Real State Gas-Monitoring
Transformatoren zuverlässig diagnostizieren

Das Messen und Bewerten der Transformatorgase zur Zustandsüberwachung wird unter dem Begriff der gasanalytischen Transformatorendiagnostik zusammengefaßt. Unter den Diagnoseverfahren ist sie wegen ihrer integralen Erfassung des Zustandes des Aktivteils das Mittel der Wahl bei der Fehlerfrüherkennung. Zur Firmenphilosophie der GATRON GmbH gehört die gesamtheitliche Berücksichtigung der Transformatorgase sowohl bei laboranalytisch erstellten Diagnosen als auch bei der kundenspezifischen Entwicklung leistungsfähiger Online-Monitoringsysteme.

Relevante Themen:

Hermetische Bedingungen für die Gas-in-Öl-Analyse
ew, Jg. 111 (2012),Heft 14, S.50-55
Prüfung von Transformatorenöl >>
Verbesserte Bewertung von Transformatoren der offenen Bauart nach DIN EN 60599
PDF Format >>
Universelles Fehlergas-Dreieck für die Transformatorendiagnostik
ew, Jg. 108 (2009),Heft 17-18, S.70-75
mehr >>
Der Trafo-Gas-Monitor
ein innovatives Produkt von Gatron ...
mehr >>
GATRON´s Atmungspuffer Box G3B
für die Nachhermetisierung der offenen Bauart
mehr >>
CIGRE Colloquium
Paris, August 25, 2010
The Extension of IEC 60599 to Open Type Transformers >>
Gashaushalt bei Transformatoren der offenen Bauart
ew, Jg. 109 (2010),Heft 14-15, S.56-59
Neue Erkenntnisse >>
Online Transformer Gas Diagnostics on the Basis of IEC 60567/60599
Paper for Euro Techcon, Warrington 2009
mehr >>
Leistungsfähigkeit der gasanalytischen Transformatorendiagnostik
ew, Jg. 101 (2002),Heft 23, S.48-54
mehr >>
Improved Monitoring of Dissolved Transformer Gases on the Basis of a Natural Internal Standard (NIS)
CIGRE-23, Brugge 2007